Mittwoch, 6. Dezember 2017

Wäsche waschen

Es soll keine dreckige Wäsche mit ins neue Jahr genommen werden.
Darum kommt alle in den Waschsalon!
Am 10. Dezember in Kassel!


Vom Faltenwurf zur gefalteten Wäsche




Mittwoch, 29. November 2017

Börse

Eine Arbeit die ich während meiner "Artist in Residence -Zeit" begonnen habe und mit der ich gerade weiterkämpfe:
Insektenartige Geldsäcke mit vielen Öffnungen. Ja, sparen ist schwer.

Börse mit einem Verschluss




Börse mit zwei Verschlüssen


Die Börsen mit drei und vier Verschlüssen sind noch in Arbeit.
Gefüllt sind die Säcke leider nicht mit Gold oder Dukaten, sondern mit Verpackungschips aus Maisstärke.

Mittwoch, 15. November 2017

Häkeln im grünen Salon






















So arbeiten Stipendiaten auf Schloß Wiepersdorf. 

Vorausgesetzt sie können häkeln.

Früher saß hier Bettina von Arnim und war sittsam und fleißig mit ihrer Nadelarbeit beschäftigt.
Im Oktober war ich es und habe den ganzen Park mit Spitze überzogen.


Montag, 6. November 2017

Ceci n´est pas un pull

Im französischen Verlag "Pyramid Èditions" ist ein Buch von Charlotte Vannier veröffentlicht worden zum Thema
"Gestricktes und Gehäkeltes in der zeitgenössischen Kunst".
https://pyramyd-editions.com/products/ceci-n-est-pas-un-pull
Auf den Seiten 32 bis 37 sind meine Arbeiten plus Portrait zu sehen!

1505903182

Freitag, 3. November 2017

Vier Wochen Stipendium

Und Ende des Aufenthaltes im Schloß.


verpackte Kunst und Arbeitsmaterialien

Sonntag, 29. Oktober 2017

Fünf Thesen

Meine Thesen sind aus Wolle gehäkelt und mit geheimen Chiffren versehen - weich und haptisch zum Reformationstag - und angenagelt mit einem Nagel, den mein Sohn vor zwei Jahren auf dem Turm der Stadtkirche Bietigheim gefunden hat - rostig und bestimmt sehr alt.
Und dort hängen sie jetzt, in der Stadtkirche Bietigheim.