Dienstag, 16. Februar 2021

Ein Jahr Fuzzy World!

Ein Jahr und 53 Figuren später.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zu sehen unter:

kittys-fuzzy-world.blogspot.com 

Mittwoch, 10. Februar 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Dienstag, 2. Februar 2021

Viren und Bakterien sind alle weg!

 Das geht nur in der Kunst!

Rücktransport!


Freitag, 29. Januar 2021

Viren und Bakterien werden bald abgehängt

Geschützt vor Ansteckung noch einmal einen Blick auf das Mikromysterium der Viren und Bakterien werfen.

Nur noch bis 31. Januar in Schmallenberg im Lenneatelier möglich!

Im Vordergrund: Hepatitis!




Dienstag, 12. Januar 2021

Der Blick in ein anderes Universum

Idee und Konzeption: Katharina Krenkel und Christine Bargstedt!

 

Viren und Bakterien sind in unserem Alltag für das menschliche Auge scheinbar unsichtbar. In der Ausstellung "MIKROMYSTERIUM" sind sie stark vergrößert und bewegen sich unaufhörlich. 

Hätte sich nicht eines der Wesen aus dieser gigantischen Mikrowelt dieses Jahr nicht in den Vordergrund gedrängt und alles verändert, würden wir dieses Paralleluniversum weiter ignorieren. Nun sind wir gezwungen hinzuschauen und zuzuhören.

Durch Gucklöcher wird sichtbar was sich in unserer Atemluft abspielt. Das Guckloch steht für den winzigen Ausschnitt, den wir bisher von dieser Welt erfasst haben.

Die weichen Viren und Bakterien werden unterstützt vom geschriebenen Wort: Poesie  die in eine Petrischale passt. Sie transportiert Beobachtungen und die Vielschichtigkeit des Erlebens  der Pandemie jenseits von gesicherten Fakten und pseudowissenschaftlichen Statistiken.

Es gibt ein Begleitheft zur Ausstellung und natürlich einen Immunitätssticker!

Das MIKROMYSTERIUM ist noch bis zum 31. Januar in Schmallenberg (Sauerland) im Lenneatelier von außen, geschützt durch die Fensterscheibe, zu entdecken.