Sonntag, 2. Mai 2021

Schoten in der Wunderkammer

Das "Rollende Museum", das am 23. April seine Jungfernfahrt hatte, zeigt Kleinplastiken, aber auch reale Fundstücke aus meiner Sammlung/Produktion. Mein Bruder www.ruedigerkrenkel.de steuert ebensolche aus Stahl, Stein und Holz bei. Es handelt sich nämlich um ein Schwester-Bruder-Projekt.

Erste Eindrücke sind zu sehen auf dem neuen Instagram Account: Pfannoptikum

Eine mögliche Paarung im rollenden Kuriositätenkabinett sieht so aus:



 




Keine Kommentare:

Kommentar posten